Sie sind hier: Freizeit & Kultur > Sehenswürdigkeiten > Schloss Allstedt
15.12.2017 10:55

Stadtpläne

Online buchen

Region
Anreise am:
Aufenthalt: für je:
Nächte Pers.
Anzahl/Art Zimmer:
Suchen

Newsletter

Das Wetter


Werbung


 
 

Das Schlossmuseum Allstedt


Am Rand des Südharzes befindet sich die Burg- und Schlossanlage Allstedt. Vom 10. bis 13. Jh. befand sich hier eine bedeutende Reichspfalz. Auch Reformator Thomas Müntzer hielt um 1524 in der Schlosskapelle seine berühmte "Fürstenpredigt". Hauptattraktion der Anlage mit zum Teil noch funktionstüchtigen Verteidigungsreinrichtungen ist die spätgotische Burgküche mit einem der größten Kaminschlote im europäischen Burgenbau. Im 18 Jh. hielt sich Goethe im Allstedter Schloss auf und schrieb hier Teile der "Iphigenie", wie in der Goetheausstellung des Schlossmuseums zu erfahren ist. Das Museum ist in der Kernburg untergebracht. Einzigartige historische Räume bilden hier den Rahmen für kulturelle Veranstaltungen, deftige Rittergelage sowie Hochzeiten und sonstige Feiern.

abendlich angestrahlten Burg- und Schlossanlage
Die spätgotische Burgküche der Kernburg
Das Kamingemach in der Kernburg (Museum) mit Goethe- Ausstellung

weitere Informationen:


Burg-und Schlossmuseum
Rainer Bäge (Leiter Schlossmuseum)
06542 Allstedt

Tel.: (034652) 519
Fax:  (034652) 6 77 54

Internet: http://www.schloss-allstedt.de